Aug 272015
 
Suche nach der Mitte von Berlin

Vor Jahren verlangte ein Freund am Ufer der Maas, dass ich ein Buch über Berlin schreiben solle „wie das von Claudio Magris über die Donau“. Eine unmögliche Aufgabe. Ich bin nicht Claudio Magris, und die Donau ist eher länglich eindimensional. Wenn man am Wasserhahn anfängt, aus dem sie entspringt, kommt man von selbst in die Nähe des […]

Jun 222015
 

Hintergrund Nach dem Dreißigjährigen Krieg führten der Große Kurfürst und seine niederländische Frau im Kurfürstentum Brandenburg eine regelrechte Verniederlandisierungcampagne durch: Niederländische Menschen, niederländisches know-how, niederländische Normen und Werte wurden ganz bewusst importiert. Die Entwicklung Brandenburg-Preußens zu einem der modernsten Staaten Europas und zu einer Großmacht haben hier ihre Wurzeln. Obgleich Brandenburg mit seiner damaligen Hauptstadt […]

Nov 282014
 
Was sind das für Menschen?

Nette Menschen wie du und ich demonstrieren mit ihren Kindern. (Quelle: http://demofueralle.wordpress.com/service/demo-22-nov-14/fotos/) Wie fühlt man sich als Kind in diesem Alter in so einem Demonstrationszug, umgeben von Polizei und schreiende Gegendemonstranten? Waren Sie, lieber Leser, als Kind so erzogen, dass Sie keine Fragen stellten, wenn die Eltern Sie zu beunruhigenden Ereignissen mitnahmen? Oder bekamen Sie Erklärungen? Haben die Eltern […]

Okt 292014
 
Fischen im Trüben

idea.de und wörtlich fast gleich kath.net schreiben: Stuttgart (idea) – Die „Gender-Ideologie“ bekommt politischen Gegenwind. Über den Sinn und Unsinn solcher Anführungszeichen hat rationalitas schon früher berichtet (Was will die Berliner FDP uns eigentlich sagen?). Also diesmal nur zum Inhalt! Aber was ist der Inhalt? Ich kannte bis heute den Begriff Gender-Ideologie nicht, habe aber neulich gelernt, […]

Nov 262012
 

In seinem Film Idiocracy zeigte Mike Judge 2006, wie die amerikanische Gesellschaft fünfhundert Jahre später aussehen wird. Wie im Vorspann mit Stammbäumen demonstriert, haben sich bildungsferne, sozial schwache Menschen viel schneller vermehrt als intelligente, hochgebildete. Der Zeitreisende, der wegen eines Fehlers dorthin gerät, findet sich in einer Art verfallenem Vergnügungspark, in dem rundweg idiotische Menschen so gut […]

Aug 182011
 

Ein Theologe fragte mich heute, warum ich die ganze Lage an der Universität so hoffnungslos finde. Ich beschrieb es ihm: „Für gute akademische Lehre hat niemand mehr Zeit. Schon gar nicht für Entwicklung neuer, sinnvoller Lehrformen und für Inhalte, die zeitgemäß sind, ohne dem Tageswahn zu folgen. Und nicht dafür, jungen, motivierten Mitarbeitern das Lehren […]